Archiv der Kategorie: Film

Musical-Kurzfilm „Die Farben Der Nacht“

Die letzten Tage stand Michael an der Seite von Manuel Feneberg, Lea Christine Mies und Rebecca Lara Müller in Aachen für einen Musical-Kurzfilm von Natalie Meyer vor der Kamera. Zuvor gab es Studioaufnahmen für die Gesangsparts (Komponist Olaf Krause).

In wunderschönen Locations – wie der Grotesque Absinth Bar – nahm die Geschichte, die im Berlin der 20er Jahre angesiedelt ist, ihren Lauf. Michael übernimmt dabei die Rolle des neureichen Theo, der gemeinsam mit seiner Frau Camilla (Lea Christine Mies) zwischen eigenen Interessen und der Loyalität gegenüber ihren besten Freunden Oscar (Manuel Feneberg) und Sophie (Rebecca Lara Müller) im Konflikt stehen.

Die Produktion läuft noch, mit weiteren Drehtagen im September, dann auch in Berlin. Zusätzliche Behind-TheScenes-Einblicke und Clips gibt es auch auf Instagram

Danke an Jan „pixxellover“ Borggreven / bysidemedia für die tollen Set-Fotos!

Aufnahme in Schauspielagentur

Ab sofort wird Michael von der Schauspielagentur Liem vertreten.
Für Anfragen und Buchungen kann nun Doris Liem und Team direkt kontaktiert werden:

Telefon: +49 2233 – 978266
Telefax: +49 2233 – 708628
E-Mail: info@schauspielagenturliem.de
Geschäftszeiten: Montag – Freitag, 10 – 18 Uhr 

Ich freue mich auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit!

Kurzfilm „Rain“

Dienstag bis Freitag war Michael in Stuttgart und drehte den englischsprachigen Sci-Fi-Kurzfilm „Rain“, in dem er die Hauptrolle des „Detective Ray“ spielt.

Gedreht wurde das ambitionierte Projekt mit Anna Gamburg in der Rolle der Androidin „Luna“ und einem internationalen Team engagierter und talentierter Erasmus-Studenten der Hochschule der Medien, unter der Regie von Aindriu Green.

Rain1 Rain2 Rain3

BFFS

IMG_3862
Michael ist nun Mitglied des BFFS – dem Bundesverband Schaupiel:

„Der BFFS vertritt die berufsständischen sowie die gewerkschaftlichen Interessen der Schauspielerinnen und Schauspieler in Deutschland.

Er will die kulturellen, gesellschaftlichen, politischen, rechtlichen, tariflichen und sozialen Rahmenbedingungen verbessern bzw. schaffen, die sowohl den einzigartigen Schauspielberuf schützen, bewahren und fördern als auch die besondere Lebens- und Erwerbssituation der Künstlerinnen und Künstler berücksichtigen, die diesen Schauspielberuf ausüben.

Über 2.800 Mitglieder zählt der BFFS inzwischen (Stand April 2016) und ist damit ist in Deutschland der mitgliederstärkste Berufsverband der deutschen Kino- und Fernsehlandschaft und die größte Schauspielerorganisation.“

Dreh für „Alles Was Zählt“

18766141_692293994306517_2611143787859881862_nAuch vor der Kamera gibt es Neuigkeiten: Michael hat zwei Drehtage für „Alles Was Zählt“, einer Serienproduktion der UFA Serial Drama. Über zwei Episoden hinweg spielt er die Rolle des Eiskunstlauf-Funktionärs ‚Christian Landecker‘ – mehr darf natürlich noch nicht verraten werden! Die Regie führt Klaus Witting.

Danke an Tina Rinderspacher von der UFA Serial Drama für die Besetzung!